Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Farfalle mit geräucherter Forelle

Gang:
  • Hauptspeise

Einkaufsliste

Zubereitung

Teilen

Den Estragon waschen, trocken tupfen, von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Fenchel in dünne Scheiben schneiden und in Zitronenolivenöl bissfest andünsten und salzen. Die Hälfte der gehackten Estragonblätter dazugeben. Mit Weisswein ablöschen und kurz einkochen lassen.

Die Forellenfilets in kleine Stücke schneiden und zur Fenchelsauce geben.

Den Rahm hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Saucekurz ziehen lassen.Die Farfalle im Salzwasser al dente kochen.

Und zum Schluss…
Die noch heissen Farfalle mit der Fenchel-Fisch-Sauce vermengen,
auf Teller anrichten und mit den restlichen Estragonblättern garnieren.

Vorherige
Miesmuscheln mit Knoblibrot
Nächste
Grossmutters Hacktätschli mit Senfsauce

Kommentar hinzufügen