Geräucherte Forelle mit Fenchel

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Geräucherte Forelle mit Fenchel

Gang:
  • Apéro
  • Hauptspeise
  • Vorspeise

Einkaufsliste

Zubereitung

Teilen

Den Fenchel in dünne Streifen schneiden. In einer Bratpfanne das Zitronenolivenöl leicht erhitzen und den Fenchel dazugeben, bis er eine karamellbraune Farbe angenommen hat. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Die geräucherten Forellenfilets halbieren und auf Teller legen. Danach den Fenchel auf den Forellenfilets verteilen

Die Fenchelsamen im Mörser grob zerstossen, über den Fisch streuen und mit der Crema di Balsamico garnieren.

Vorherige
Pouletbrustauflauf mit Gemüse
Nächste
Piccata Milanese mit Safranrisotto

Kommentar hinzufügen