Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Piccata Milanese mit Safranrisotto

Gang:
  • Hauptspeise

Einkaufsliste

Zubereitung

Teilen

Safranrisotto
Die Schalotte schälen, hacken und in einem Topf mit Olivenöl andünsten. Den Reis hinzufügen, mit einem Löffel kurz umrühren und mit dem Weisswein ablöschen. Unter Rühren warten, bis der Weisswein vom Reis aufgesogen ist. Nun einen Schöpflöffel Gemüsebouillon zum Reis geben und bei mittlerer Hitze einkochen lassen, dabei ständig rühren. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die Flüssigkeit aufgebraucht ist.

Piccata Milanese
Die Eier mit einer Gabel verquirlen, mit dem Parmesan vermischen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.
Die Kalbsfilets erst im Mehl, dann in der Eierkäsemasse wenden und sofort in einer Pfanne mit Bratbutter beidseitig goldbraun braten.

und zum Schluss…
Den Safran und den Rahm unter den Risotto rühren und die Pfanne vom Herd nehmen. Zum Schluss den Parmesan unterrühren. Die Piccata zusammen mit dem Safranrisotto anrichten und sofort servieren.

Vorherige
Geräucherte Forelle mit Fenchel
Nächste
Melanzane Tonnato / Vitello Tonnato

Kommentar hinzufügen