Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Einkaufsliste

Anzahl Portionen:
Marinade:
2 Stk. Pouletschenkel mit Haut
2 EL Honig
1/2 Stk. Peperoncini
1 EL Sojasauce
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Rollen:
8 Stk. Reispapier
10 g Minze
10 g Thaibasilikum
30 g Erdnüsse
50 g Glasnudeln
70 g Mungobohnen
Meersalz
Sauce:
50 ml Hühnerbouillon
10 ml Fischsauce
1 EL Sojasauce
1 EL Rohrohrzucker
1 EL Honig
1 Stk. Knoblauchzehe
1/2 Stk. Peperoncini
1/2 Stk. Limette

Sommerrollen

Gang:
  • Apéro
  • Hauptspeise
  • Snack
  • Vorspeise
  • Vorbereitung: 100 Min.
  • Zubereitung: 15 Min.
  • Kochen/Garen/Backen: 35 Min.

Einkaufsliste

  • Marinade:

  • Rollen:

  • Sauce:

Zubereitung

Teilen

Pouletschenkel & Marinade
Die Peperoncini fein hacken und mit dem Honig, der Sojasauce, dem Meersalz und dem Pfeffer in eine Schüssel geben und zu einer Marinade verrühren.

Die Pouletschenkel damit für mindestens eine Stunde, am besten aber über Nacht, marinieren.

Danach die Pouletschenkel ca. 35 Minuten in den auf 150 °C vorgeheizten Backofen schieben. Wenn die Schenkel gar sind aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Das Fleisch vom Knochen ziehen und in dünne Streifen schneiden.

Sauce
Die Peperoncini und den Knoblauch fein hacken.

Die Hühnerbouillon und den Rohrohrzucker aufkochen.

Die Peperoncini, den Knoblauch, den Saft einer halben Limette, die Fischsauce, die Sojasauce und den Honig in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Für die Rollen
Die Mungobohnen in Salzwasser blanchieren und sofort in kaltem Wasser abschrecken.

Die Glasnudeln im kochenden Salzwasser al dente kochen.

Die Erdnüsse hacken.

Die Reispapierblätter ca. 20 Sekunden in lauwarmen Wasser einweichen und anschliessend auslegen.

Und zum Schluss…
Die Pouletfleischstreifen, die Glasnudeln, die Mungobohnen, den Thaibasilikum, die gehackten Erdnüsse und die Minze auf das Reispapierblatt geben und sorgfältig einrollen.

its-cooking-time-recipe_11_tn
Vorherige
Penne mit Schweinsgeschnetzeltem
its-cooking-time-recipe_13_tn
Nächste
Timbales mit Lammnierstück

Kommentar hinzufügen